Die Polizei sieht nur zu : „Eine kreuzgefährliche Spirale“

von 30. März 2018, 20:30 Uhr

svz+ Logo
Eines der Fahrzeuge, die der Verdächtige beschädigt haben soll.
Eines der Fahrzeuge, die der Verdächtige beschädigt haben soll.

Kripo-Gewerkschaft verweist im Fall eines Gewalttäters in Tauche auf den massiven Personalmangel bei der Polizei

Ein seit zehn Jahren polizeibekannter Intensivtäter bedroht und beleidigt Nachbarn in Tauche bei Beeskow. Unter Zeugen schlägt er einen Mann mit einem Totschläger nieder. Außerdem soll er Autos der Nachbarn zerstört und Briefkästen gesprengt haben, verm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite