Hitparade 2016 : Doch sein Kopf fiel auf die Latte

svz.de von
31. Dezember 2016, 05:00 Uhr

In die lustigsten „Druckfehler“ 2016 (fast alle wurden vor
Veröffentlichung ausgemerzt) war auffällig oft der FC Hansa involviert. Hier unsere „Hitparade“:

10. Platz: Allgemeiner Abstoß um 13.45 Uhr

9. Platz: Der Keeper hofft, dass nach dem 1:4 gegen Kiel so etwas wie ein Hallo-Wach-Effet eintritt.

8. Platz: Der Coach wünscht sich auch eine weitere Zusammenarbeit mit Michael Gardawski,
allerdings lieben offenbar die Vorstellungen noch weit auseinander.

7. Platz: Wir haben in der Hinrunde insgesamt starke Leitungen abgeliefert.

6. Platz: „Es geht ums pure Überlegen“, erklärte Marco Kofler.

5. Platz: Coach Brand setzt bei der Premiere
gegen Lotto wohl auf mehrere Neuerungen im Kader. (gemeint waren die Sportfreunde Lotte)

4. Platz: Auch Michael Gardawski findet es natürlich angenehmer, weiter oben in der Tabelle zu stehen, „als wenn man permanent mit dem Rücken im Messer unterwegs ist“.

3. Platz: „Die Mannschaft hat mich super ausgenommen“, sagte Timo Gebhart über seine neuen Vereinskollegen.

2. Platz: Souveräne Vorstellung auf ungewohnter Person (aus der Benotung von Tobias Jänicke beim 1:0 in Duisburg)

1. Platz: Dennis Erdmann bekam noch eine Möglichkeit, doch sein Kopf fiel auf die Latte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen