Die Eisfee war in Schwerin

eisfee1.jpg

von
08. Juli 2008, 06:06 Uhr

Krebsförden - „Das ist eine Super-Idee von der Schweriner Volkszeitung, vor allem für die Kinder ist so etwas ganz toll“, schwärmte Andrea Schmielewski, die am Dienstag mit ihrer Tochter Johanna die SVZ-Eisfee am Sieben Seen Center besuchte. „Ich habe meinen Gutschein von meiner Kindergartenfreundin, die leider nicht mitkommen konnte“, ergänzte die Sechsjährige, die sich ein Nogger-Eis von Eisfee Katja Schult geben ließ.

Ähnlich erfrischenden Genuss holten sich noch hunderte weiterer Leser unserer Zeitung von Katja Schult und Frederike Linow, die neben köstlichem Langnese-Eis am SVZ-Stand auch druckfrische Tageszeitungen, Stifte und Bonbons für die Schweriner bereit hielten. „Das ist ein sehr gutes Eis, das schmeckt einfach wunderbar. So eine leckere Aktion könnte die SVZ öfter mal machen“, sagte die 19-jährige Anika begeistert. Das sei ein echt gelungener Sommerspaß.

Genau so lustig sah das auch Rentner Friedrich Schreiber, der der Eisfee schmunzelnd einen akkurat ausgeschnittenen Coupon mit der Bemerkung überreichte: „So, jetzt hole ich mir meine Belohnung ab, ich habe zu Hause den Gewinnschein ganz ordentlich ausgeschnitten.“

Am Mittwoch ist die blonde SVZ-Fee mit ihrem Honda-Eismobil in Hagenow zu Besuch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen