zur Navigation springen
Neue Artikel

17. Dezember 2017 | 15:03 Uhr

Der tapfere Hund

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

svz.de von
erstellt am 09.Jan.2014 | 00:34 Uhr

Scharik, das vierbeinige Besatzungsmitglied des polnischen Panzers „Rudy“ aus „Vier Panzersoldaten und ein Hund“, war vielleicht der klügste Schäferhund aller Zeiten, mit Sicherheit aber der beliebteste für viele Jungs in der DDR. Nun hat er im richtigen Leben ein Pendant gefunden.

So wurde jetzt laut Prager Zeitungen der tschechische Armee-Schäferhund Athos für Tapferkeit im Afghanistan-Einsatz ausgezeichnet. Der Hund sei ein unersetzlicher Helfer des Soldaten, erklärte Verteidigungsminister Vlastimil Picek. Der Sprengstoff-Spürhund wurde schwer verletzt, als im September 2012 eine Rakete seinen Hundekäfig traf. Trotz Operation trage Athos noch immer einen Geschosssplitter im Körper. Als Anerkennung habe es für den vier Jahre alten Diensthund nun einen großen Büffelknochen und ein Halsband mit Minister-Autogramm gegeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen