zur Navigation springen
Neue Artikel

12. Dezember 2017 | 05:49 Uhr

Daten: Sport 2011

vom

svz.de von
erstellt am 30.Dez.2011 | 10:39 Uhr

4. März
Leichtathletik:
Die Kugelstoßer Ralf Bartels (Neubrandenburg) und David Storl (Chemnitz)
sorgen per Doppelsieg bei der Hallen-EM in Paris für einen deutschen Traum-Auftakt.

23. April
Fußball:
Der FC Hansa Rostock hat in der 3. Liga vorzeitig die direkte Rückkehr in die 2. Bundesliga perfekt gemacht.

5. Juni
Pferdesport:
Der Plauer Springreiter André Thieme gewinnt auf seinem Wallach Nacorde bereits zum dritten Mal nach 2007 und 2008 das Deutsche Springderby in Hamburg-Klein Flottbek.

12. Juni
Basketball:
Dirk Nowitzki gewinnt mit den Dallas Mavericks das Play-off-Finale der nordamerikanischen Profiliga NBA und wird als erster deutscher Titelgewinner auch zum wertvollsten Spieler der Finalserie gekürt.

18. Juni
Kanu:
Der Neubrandenburger Martin Hollstein und Andreas Ihle aus Magdeburg holen sich in Belgrad im Zweierkajak den
EM-Titel über 1000 Meter.

9. Juli
Fußball:
Titelverteidiger Deutschland scheitert bei der Frauen-WM im eigenen Land schon im Viertelfinale durch ein 0:1 n. V. gegen den späteren Weltmeister Japan und verpasst damit auch das Ticket für Olympia 2012 in London.

12. Juli
Radsport: Der gebürtige Rostocker André Greipel feiert bei der Tour de France auf der zehnten Etappe seinen ersten Tagessieg bei der „Großen Schleife“.

20. August
Kanu:
Der Neubrandenburger Paul Mittelstedt gewinnt in Belgrad im Viererkajak den WM-
Titel über 1000 Meter. In den olympischen Disziplinen wird Deutschland mit drei Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille erfolgreichste Nation.

30. August
Leichtathletik:
Martina Strutz holt bei der WM in Daegu Silber mit dem neuen deutschen Rekord von 4,80 m. Insgesamt
gewinnen DLV-Athleten in Südkorea je dreimal Gold und Silber sowie einmal Bronze.

2. September
Rudern:
Bei der WM im slowenischen Bled holen sich der Rostocker Stephan Krüger und Hans Gruhne aus Potsdam Silber im Doppelzweier und verpassen Gold um sechs Hundertstel.
Fußball: Die Nationalelf qualifiziert sich durch ein 6:2 gegen Österreich schon nach dem achten von zehn Gruppenspielen für die Euro 2012. Am Ende (11. Oktober) stehen zehn Siege aus zehn Spielen zu Buche – Rekord.

25. September

Radsport: André Greipel gewinnt in Kopenhagen im WM-Straßenrennen beim Sieg des Briten Mark Cavendish Bronze.

2. Oktober
Volleyball: Die deutschen Damen mit Berit Kauffeldt und Lisa Thomsen vom SSC verpassen bei der EM durch ein 2:3 im
Finale in Belgrad gegen Serbien den ersten Titel seit 1987.

21. Oktober

Radsport: Das deutsche Bahnrad-Trio René Enders (Erfurt), Robert Förstemann (Gera) und Stefan Nimke (Schwerin) verteidigt bei der EM in Apeldoorn (NL) seinen Titel im Teamsprint.

18. Dezember
Fußball: Zweitligist FC Hansa trägt laut einem Urteil des DFB-Sportgerichts sein Punktspiel gegen Dynamo Dresden (2:2) als „Geisterspiel“, also vor
leeren Rängen, aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen