zur Navigation springen
Neue Artikel

18. Dezember 2017 | 17:55 Uhr

Kommentar des Autors : Das geht auch schneller

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

von
erstellt am 20.Jan.2017 | 17:57 Uhr

Zur Lebensqualität einer Stadt gehören ordentliche Straßen und Wege. Und da hat Schwerin noch einiges zu tun. Dass angesichts der angespannten finanziellen Lage der Stadt keine großen Sprünge möglich sind, ist allen klar. Doch umso wichtiger ist es, Begonnenes rasch zu Ende zu bringen. Zwar gehören Zehnjahresbaustellen wie am Bürgermeister-Bade-Platz nun offensichtlich der Vergangenheit an, doch auch vier Jahre Buddeln in der Wittenburger Straße ist viel zu lange. Das ist den Anliegern, insbesondere Gewerbetreibenden, nicht zuzumuten. Prämien für die Bauleute für Planvorsprung sind sicher hilfreich, doch lösen sie nicht das Problem. Andernorts arbeiten mehrere Firmen parallel auf einer Baustelle. Das muss auch in Schwerin möglich sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen