Das Darwineum: In Zahlen

svz.de von
10. Juli 2012, 09:54 Uhr

Das Darwineum entsteht auf einer Gesamtfläche von 20 000 Quadratmetern. Vom Spatenstich bis zur Eröffnung werden genau 15 Monate vergangen sein. Die Investition beläuft sich mittlerweile auf 28, 8 Millionen Euro. Dank der Spendenaktion "Schaffen für die Affen" kam eine Million Euro zusammen. 40 Wirbel- und 100 weitere Tierarten sind später im Darwineum zu sehen, darunter fünf Gorillas und zehn Orang-Utans. Im 1300 Quadratmeter großen Ausstellungsbereich werden die Besucher eine Milliarde Jahre zu den Anfängen des Lebens zurückgeführt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen