Chronologie

von
03. März 2009, 07:33 Uhr

• 5. Oktober 2007 Unterzeichnung des Vertrags zum Bau der Lok

• umfassendes Studium alter Zeichnungen

• Juni 2008: Mit dem Kohlekasten ist das erste Großbauteil fertig.

• 8. Juli: Der Rahmen ist geschweißt.

• 1. September: erfolgreiche Kesseldruckprobe

• Mitte September: Montagebeginn

• 29. Oktober: Die so genannte Hochzeit, der fertige Lok-Kessel wird auf den Rahmen gesetzt.

• 7. Januar 2009: Aufachsen der Lok

• 15. Januar: Die neue Lok bewegt sich das erste Mal mit eigener Kraft.

• 20. und 21. Januar: Einstellen der Dampfmaschine mit einem Messgerät

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen