zur Navigation springen
Neue Artikel

12. Dezember 2017 | 19:22 Uhr

Chronologie

vom

svz.de von
erstellt am 27.Aug.2013 | 05:40 Uhr

• 2000: Der Verein „Pro Schwerin“ regt die Aufnahme des Schlossensembles ins
Unesco-Weltkulturerbe an.

• 28. April 2001: Beschluss der Stadtvertretung, diese Idee zu befördern

• 17. Oktober 2007: Landtagsbeschluss zum Unesco-Weltkulturerbe

• 07. September 2010: Vereinbarung zur Bewerbung des Residenzensembles zwischen Stadt, Land und Landtag

• 2011/2012: Erarbeitung des so genannten OUV-Antrages durch Dr. Christian Ottersbach (OUV: outstanding universal value, Ablauf-Prinzip/Diagramm)

• 13. Juni 2012: Abgabe des OUV-Antrages zur Aufnahme in die deutsche Tentativliste bei der Kultusministerkonferenz

• Ende 2014: Entscheidung der Kultusministerkonferenz über die Aufnahme

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen