Stuttgart : Boeing kommt von Landebahn ab - Flughafen stellt Betrieb ein

<p>Eine Boeing 737-800 der Fluggesellschaft Sunexpress Deutschland steht am 31.07.2016 auf dem Flughafen in Stuttgart (Baden-Württemberg) auf einer Grünfläche des Flughafengeländes. Die Maschine war aus dem bulgarischen Varna gekommen und bei der Landung von der Landebahn abgekommen.</p>
Foto:

Eine Boeing 737-800 der Fluggesellschaft Sunexpress Deutschland steht am 31.07.2016 auf dem Flughafen in Stuttgart (Baden-Württemberg) auf einer Grünfläche des Flughafengeländes. Die Maschine war aus dem bulgarischen Varna gekommen und bei der Landung von der Landebahn abgekommen.

svz.de von
31. Juli 2016, 14:35 Uhr

Ein von der Landebahn abgekommenes Flugzeug hat den Betrieb auf dem Stuttgarter Flughafen lahmgelegt. Eine Maschine aus dem bulgarischen Varna kam nach der Landung gegen 11.30 Uhr beim Verlassen der Landebahn vom Rollweg ab. Das Flugzeug stehe auf einer Grünfläche, aber so nahe an der Landebahn, dass andere Maschinen weder starten noch landen könnten, sagte Flughafengeschäftsführer Walter Schoefer der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Die Passagiere konnten nach seinen Angaben die Maschine unverletzt über Treppen verlassen. Frühstens ab 15 Uhr könne der Flugverkehr wieder aufgenommen werden. Ankommende Flüge müssten vermutlich auf andere Airports umgeleitet werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen