Straßenausbau : Besuch an der berüchtigten K 27

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 22. März 2018, 20:30 Uhr

svz+ Logo
Manfred Kebschull und Bernd Ankele erklärten in Luckwitz Jacqueline Bernhardt, Helga Schwarzer und Wolfgang Bohnstedt (v.li.) von den Linken die schwierige Lage an der Kreisstraße.
Manfred Kebschull und Bernd Ankele erklärten in Luckwitz Jacqueline Bernhardt, Helga Schwarzer und Wolfgang Bohnstedt (v.li.) von den Linken die schwierige Lage an der Kreisstraße.

Kreistagsfraktion der Linken informierte sich nahe Luckwitz über den Zustand der Straße. Kreis legt konkrete Planungen vor

Der bedauernswerte Zustand mancher Kreisstraßen bleibt ein Dauerbrenner der Kommunalpolitik. Jetzt hat die Kreistagsfraktion der Linken sich anlässlich einer Fraktionssitzung einmal die Lage an der berühmt-berüchtigten Kreisstraße 27 zwischen Radelübbe u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite