zur Navigation springen
Neue Artikel

23. Oktober 2017 | 13:36 Uhr

Tipp : Basteln mit Strandgut

vom

svz.de von
erstellt am 18.Jul.2016 | 10:46 Uhr

Treibholz-Fisch

Damit der Strandspaziergang nicht so langweilig wird, könnt ihr verschiedene Treibhölzer sammeln und später daraus einen   tollen Fisch zaubern. Breitet eure Fundstücke aus und sortiert sie so, dass die Form eines Fisches entsteht. Das muss nicht perfekt sein. Dann müsst ihr in die Mitte der Hölzer ein Loch bohren. Meist geht das ganz einfach, weil das Holz weich ist, aber  vielleicht fragt ihr doch besser Papa oder Mama. Mit einem Faden werden dann alle Teile gut verknotet und fertig ist der Fisch.

Muschel-Mäuse

Alles, was ihr braucht, sind schöne Muscheln in verschiedenen Größen und einen Faden.

Jeweils eine für den Mäusekörper und zwei kleinere für die Ohren. Mit einem Klebstoff befestigt ihr die kleineren Muschelohren und den  Faden am Mäuse-Muschel-Körper und ganz schnell entsteht eine ganze Muschel-Mäuse-Familie.

 

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen