zur Navigation springen
Neue Artikel

17. Oktober 2017 | 19:12 Uhr

Amt Neuhaus : Barrierefreier Angelsteg geplant

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Mitglieder des Angelsportverein Neuhaus traf sich zu ihrer Jahreshauptversammlung / Wichtigkeit der Jugendarbeit betont

svz.de von
erstellt am 30.Jan.2014 | 06:00 Uhr

Insgesamt 96 Kilogramm und gut 25 Kilogramm Fisch beim Königsangeln: Fischen ist ein Sport, in dem nicht Minuten und Sekunden aussagekräftig sind, sondern sich Erfolge in Stückzahlen und Gewicht messen lassen. Mit Hilfe von umfangreichen Tabellen und Säulendiagrammen konnte Chef Maik Plonka im vollbesetzten Vereinshaus des Neuhauser Angelsportvereins über die Ergebnisse der Sportfreunde im vergangenen Jahr Auskunft geben:„Insgesamt haben 2013 zehn Vereinsangelwettbewerbe stattgefunden. Wir können einen Anstieg der Fangergebnisse verzeichnen, würden uns aber auch über mehr Teilnehmer an den Veranstaltungen freuen“, resümierte er das vergangene Jahr.
Alter und neuer Vorsitzender des Angelvereins ist Maik Plonka. Mit ihm im Amt wurden für weitere drei Jahre als Stellvertreter Helmut Dahlenburg und Frank Fajta als Kassenwart einstimmig bestätigt. Damit die viele ehrenamtliche Arbeit, die es braucht, um Gebäude, Grundstück, Gewässer und Angelplätze zu pflegen und unterhalten, auf mehr Schultern verteilt ist, unterstützen weitere elf Angelfreunde den Vorstand.
Neu im Team dabei ist Jan Trilck als Jugendwart...

Den ganzen Beitrag lesen Sie am Donnerstag auf der Neuhaus-Seite.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen