Auto fährt in Straßenbahn

von
05. Mai 2011, 05:23 Uhr

Der Wagen eines 64-jährigen Kraftfahrers ist in Schwerin mit einer Straßenbahn zusammengeprallt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden bei dem Unfall am Mittwoch keine Personen verletzt, aber beide Fahrzeuge beschädigt. Der Autofahrer habe sowohl das warnende Verkehrszeichen als auch die Bahn selbst übersehen. Trotz der Notbremsung habe die Straßenbahn nicht mehr rechtzeitig halten können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen