Augsburg hat Jubiläum zu früh gefeiert

svz.de von
20. Dezember 2013, 00:33 Uhr

Die Augsburger rätseln über das Alter ihrer Stadt. Im Kulturausschuss des Stadtrats wurde jetzt als echtes Gründungsdatum erst das Jahr 15 nach Christus genannt, wie die „Augsburger Allgemeine“ berichtete. Bislang waren die Schwaben davon ausgegangen, dass ihre Stadt 30 Jahre älter ist – bereits 1985 hatte Augsburg daher mit zahlreichen Veranstaltungen das 2000-jährige Bestehen gefeiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen