Donnerstag, 10:18 Uhr MEZ : Auf gehts: Staub, Staub und nochmals Staub...

armin_kremer_und_armin_schwarz__von_links_.JPG

von
23. November 2010, 12:23 Uhr

So, jetzt gilts: Heute um 11:45 Uhr Ortszeit startet die Baja 1000. Vor uns starteten 35 Trophy Trucks, jeweils im Abstand von 30 Sekunden. Diesen Monster-Trucks mit bis zu 850 PS folgen unsere Class-1-Unlimited-Buggys. Armin Schwarz (Startnummer 108 - auf dem Foto rechts neben mir) düst als achter Starter los, ich folge zwei Minuten später mit Startnummer 112. Was dann folgt ist: Staub, Staub und nochmals Staub.
Vor mir liegen rund 450 Kilometer wilder Drive über Schotterpisten und Sandwege, gewürzt mit waghalsigen Sprüngen. Alles und jeder ist am Limit: Wir Fahrer, die Mechaniker, alle 70 Teammitglieder und Helfer. Dieses Jahr führt die Route wieder einmal vom Startort Ensenada ganz runter bis nach La Paz. Wir schlagen mit unseren Buggies ein Höllentempo an. Da hat keine Servicemannschaft die Chance mitzuhalten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen