Audrey Tautou kann sich mit Coco Chanel identifizieren

von
15. August 2009, 12:09 Uhr

Frankfurt/Main (ddp). Schauspielerin Audrey Tautou kann sich in gewissen Punkten mit der Modemacherin Coco Chanel identifizieren. «Es gibt schon Eigenschaften, in denen ich mich wiederfinde, ihr Temperament etwa, ihre Intelligenz oder ihren Stolz», sagte Tautou im Interview mit der «Frankfurter Rundschau» (Samstagausgabe). Die 33-Jährige verkörpert Chanel in dem vergangene Woche gestarteten Kinofilm «Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft».
«Mich hat Coco Chanels Persönlichkeit interessiert, nicht ihre Mode», sagte Tautou. Für Chanel seien Kleider nicht nur Dekoration gewesen, «wie es heute bei vielen Frauen der Fall ist, die zeigen wollen, wie reich sie sind». Die Designerin habe sich durch ihre Kleidung ausgedrückt, sie habe «ihr geholfen, sich zu befreuen, zu atmen, selbstbewusst zu werden».
Sie habe sich inzwischen damit abgefunden, mit der Titelfigur des Films «Die fabelhafte Welt der Amélie» verglichen zu werden, mit dem sie 2001 ihren Durchbruch hatte, sagte Tautou. Für «für 90 Prozent der Menschen werde ich für immer Amélie bleiben. Also versuche ich gar nicht erst, dagegen anzukämpfen.»

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen