Antonio Banderas kauft Motorrad-Rennstall

Antonio Banderas steigt mit einem Rennstall in den Motorradsport ein.
Antonio Banderas steigt mit einem Rennstall in den Motorradsport ein.

Benzin im Blut: Antonio Banderas hat einen Motorrad-Rennstall gekauft. In der nächsten Saison sollen zwei Fahrer bei der Weltmeisterschaft mitfahren.

von
09. Oktober 2009, 06:27 Uhr

Madrid (dpa) - Der spanische Hollywood-Star Antonio Banderas («Die Legende des Zorro») hat sich einen eigenen Motorrad-Rennstall zugelegt.

Das Team des 49-Jährigen werde in der kommenden Saison mit zwei Fahrern in der neuen Klasse bis 600 Kubikzentimeter (GP II) an der Weltmeisterschaft teilnehmen, berichtete das staatliche spanische Fernsehen TVE.

Banderas, der seit 1996 mit der US-Schauspielerin Melanie Griffith (52) verheiratet ist, war schon immer ein großer Motorradfan. In seiner Freizeit fährt er eine schwere Harley-Davidson.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen