Acht Festnahmen in Zürich

von
12. Juni 2008, 05:57 Uhr

Die Züricher Polizei hat am dritten Spieltag der Fußball-EM am Montagabend acht Personen beim Public Viewing in der Innenstadt festgenommen. Die Beamten sprachen von "kleineren Streitigkeiten" als Grund für die Festnahmen. Allerdings wurde dabei auch ein 22 Jahre alter Schweizer in Gewahrsam genommen, der mit einem offenen Taschenmesser die Menge provoziert hat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen