Unfälle : Zwei Tote bei Zusammenstoß zweier Autos auf Bundesstraße 105

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. /dpa
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. /dpa

Zwei Autos sind bei Greifswald aus unbekannter Ursache frontal zusammengestoßen. Zwei Männer fanden den Tod.

von
19. November 2019, 17:14 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 105 nahe Greifswald (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sind am Dienstag zwei Autofahrer ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben stießen am Abzweig nach Neuenkirchen aus bisher ungeklärter Ursache zwei Autos frontal zusammen. Einer der beiden Fahrer war mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. Die beiden Männer im Alter von 43 und 61 Jahren starben noch an der Unfallstelle.

Die Bundesstraße sei in beiden Richtungen für mehr als drei Stunden gesperrt gewesen. Mehr als 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren am Unfallort, außerdem ein Rettungshubschrauber. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf 40 000 Euro.

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen