Kriminalität : Mit Haftbefehl gesuchter Mann greift Polizisten an

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. /Archiv
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. /Archiv

svz.de von
07. Dezember 2018, 11:00 Uhr

Ein Streit in einem Hostel hat einen 20-jährigen Schweriner am Donnerstag ins Gefängnis gebracht. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die wegen der Auseinandersetzung gerufenen Beamten fest, dass der junge Mann mit Haftbefehl gesucht werde, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als die Polizisten ihn darüber informierten, soll er sich widersetzt und die Beamten angegriffen haben. Er wurde den Angaben zufolge am Freitag ins Gefängnis gebracht. Gegen ihn wird nun wegen Widerstands und Beleidigung ermittelt.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen