Obduktion am Montag : Dänemark: Seltener Wal am Strand von Röm gefunden

von 14. Februar 2020, 21:54 Uhr

svz+ Logo
Der Schnabelwal wurde am Freitagmittag tot am Strand von Röm gefunden. Diese Art wurde noch nie zuvor in dänischen Gewässern gesehen.

Der Schnabelwal wurde am Freitagmittag tot am Strand von Röm gefunden. Diese Art wurde noch nie zuvor in dänischen Gewässern gesehen.

Eine Walart, die bisher nicht in Dänemark gesehen wurde, ist am Strand bei Lakolk auf Röm gefunden worden.

Lakolk/Esbjerg | Strandspaziergänger auf Röm haben am Freitagmittag einen Schnabelwal entdeckt, der am Strand bei Lakolk angespült worden war. Das berichtet der dänische Fernsehsender „TV Syd“. Schnabelwale gehören zur Familie der Zahnwale, über die man in Dänemark am wenigsten weiß, weshalb der Fund auch besondere Aufmerksamkeit weckt. Unter anderem bei Charlotte Thøs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite