Notfälle : Beide Flugschreiber der abgestürzten Eurofighter gefunden

Ein Feldjäger steht auf einer abgesperrte Straßen in der Nähe der Absturzstellen.
1 von 2
Ein Feldjäger steht auf einer abgesperrte Straßen in der Nähe der Absturzstellen.

Zwei Kampfjets der Bundeswehr kollidieren über der Ferienregion Mecklenburgische Seenplatte, einer der zwei Piloten stirbt. Soldaten durchkämmen das Gebiet nach Wrackteilen. Noch ungelöst ist die Frage: Was war die Ursache?

svz.de von
25. Juni 2019, 16:31 Uhr

Beide Flugdatenschreiber der abgestürzten Eurofighter sind gefunden und geborgen worden. Das teilte die Luftwaffe am Dienstagnachmittag per Twitter mit. Bei dem Absturz der Kampfjets in Meckleburg-Vorpommern war am Montagnachmittag ein Pilot ums Leben gekommen, ein weiterer wurde verletzt.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen