Rostock : Richtfest für Biomedicum gefeiert

svz+ Logo
Symbolisch die Nägel ins Brett schlagen Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (v. l.) Uni-Rektor Professor Wolfgang Schareck, Staatssekretärin Susanne Bowen und der Wissenschaftliche Vorstand der Unimedzin, Prof. Dr. Emil Reisinger.
Symbolisch die Nägel ins Brett schlagen Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (v. l.) Uni-Rektor Professor Wolfgang Schareck, Staatssekretärin Susanne Bowen und der Wissenschaftliche Vorstand der Unimedzin, Prof. Dr. Emil Reisinger.

Am Montag konnte die Halbzeit für das neue Forschungs- und Lehrzentrum auf dem Campus Schillingallee gefeiert werden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. Oktober 2019, 16:24 Uhr

Rostock | Am Montag wurde das Richtfest für das Biomedicum in der Kopernikusstraße gefeiert. "Das ist ein wichtiger Beitrag für die für das Land Mecklenburg-Vorpommern unverzichtbare Unimedizin", freute sich Staats...

sokoRct | mA ngtMao reuwd sda fctesRith rüf das iicBedomum ni dre pßkurssteiKnaero eeerif.tg D"sa tis ine crtheiigw Brtgaie für eid für sda aLnd omukegmrbone-ernMrlVpc nchbuvreazetir i,nznidUe"mi tufeer hics rrtSkseitanseaät aneSuns ewBon. Dre euNbua rüf csgFnoruh nud hLeer lols im aiM 2021 ufggrbesezti s.nie nnDa olsl tdro voientinav hsnuFcrgo tienebbre enedrw. nteUr meardne teiebt ads umiicdBemo inee su,nSltiniamaorea in red in nZkfuut inuarnfhnteGsteaeoi üfr eid aeennghden zÄrte tcsgöilhm lare gleseatnchlt wr.ende

a"sD eeun mueoBdimic dwri dei Wietttiereäwehkbbgfs rde nidzUniemi nä,tsker" agts nweo.B wtaE nei liDrett erd sttnGseekaom ni eöhH onv 02 oMlnnieli oruE nmtseam sua mde orEäihcsuepn Fdosn ürf aerelnoig lukwtgcniEn ER()F.E

edacNhm edr aobuRh tseth, neknö se jztte gnlaasm, rabe ecrhis an ied guntsteasunItann ng,ehe agset die iiejntkoPlreter eklUri rlß.eePr bA eorNvbme nlsloe die kebaauTreornbcenit .bnnieneg 90 zPrtneo rde ultelka ma Bau ebtgtienlie Fnmrei keonmm aus nrecupnoreVgm.-bklroMme

zur Startseite