Impfplan für MV : Kommunen fordern Höherstufung von Lehrern und Erziehern

von 04. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Schwerins Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier bespricht sich mit dem Impfmanager der Landeshauptstadt, Dr. Stephan Jakobi
Schwerins Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier bespricht sich mit dem Impfmanager der Landeshauptstadt, Dr. Stephan Jakobi

Angesichts der Impfengpässe fordert die Landeshauptstadt Schwerin eine Neupriorisierung der Impfstrategie des Landes.

Schwerin | Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier hat vor dem Hintergrund des anhaltenden Lockdowns und der Zulassungsbeschränkungen für den Impfstoff der Firma AstraZeneca auf Personen unter 65 Jahren dazu aufgerufen, die Impfprioritäten neu zu gewichten: „Vorrangiges Ziel muss es sein, Schulen und Kitas wieder zu öffnen und diejenigen Berufsgruppen beson...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite