Literatur : US-Schriftsteller Tom Wolfe gestorben

svz.de von
15. Mai 2018, 17:17 Uhr

Der US-Schriftsteller und Journalist Tom Wolfe ist tot. Er starb am Montag im Alter von 87 Jahren im Krankenhaus, wie seine Agentin der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag bestätigte. Zu seinen bekanntesten Werken gehört der Roman «Fegefeuer der Eitelkeiten».

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen