zur Navigation springen

Tennis : Roger Federer gewinnt zum achten Mal in Wimbledon

vom

Roger Federer hat als erster Tennisspieler zum achten Mal in Wimbledon gewonnen. Der 35 Jahre alte Schweizer entschied am Sonntag das Finale gegen den Kroaten Marin Cilic 6:3, 6:1, 6:4 für sich und ist nun der älteste Wimbledon-Champion in der Geschichte des Profitennis.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Jul.2017 | 16:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen