TV-Zeitkapsel : Von „Big Bang Theory“ bis „Friends“: So sexistisch sind alte Sitcoms

von 08. April 2021, 14:28 Uhr

svz+ Logo
Die Sitcom 'The Big Bang Theory' ist sexistisch, doch sie bedient sich eines Tricks, damit das nicht sofort auffällt.
Die Sitcom "The Big Bang Theory" ist sexistisch, doch sie bedient sich eines Tricks, damit das nicht sofort auffällt.

Die Sitcoms „Big Bang Theory“ oder „Friends“ sind Zeitgeschichte. Sind sie auch sexistisch?

Berlin | Serien wie „Big Bang Theory“ oder „Friends“ haben dem Humor ganzer Dekaden ihren Stempel aufgedrückt. Wie gut haben sie sich gehalten? Drei Fallbeispiele: Mehr Entertainment Politiker als Pin-up: Warum ziehen Minister beim Impfen viel zu viel aus? Teleshop-Moderation, Sex-Testimonial: Zehn kuriose GNTM-Karrieren 365 Days: Ein polnisch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite