Diskussion um Artenschutz : Wie sehr leiden Tiere im Zoo? Ein Streitgespräch

von 12. August 2021, 14:05 Uhr

svz+ Logo
Leiden Tiere im Zoo oder leisten Zoos einen Beitrag zum Artenschutz?
Leiden Tiere im Zoo oder leisten Zoos einen Beitrag zum Artenschutz?

Zoos sind wichtig für Artenschutz, Bildung und Wissenschaft, sagt Zoo-Vertreter Volker Homes. In Zoos leiden Tiere, entgegnet Biologe Torsten Schmidt. Was stimmt? Ein Streitgespräch.

Kappeln / Berlin | Die einen sehen Zoologische Gärten als Archen, in denen alles dafür getan wird, dass sich die Tiere wohl fühlen. Die anderen finden es weder artgerecht noch zeitgemäß, Tiere ihres natürlichen Lebensraumes zu berauben. Volker Homes vom Verband der Zoologischen Gärten und Torsten Schmidt vom Bund gegen Missbrauch der Tiere über den Wert von Zoos. Her...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite