Inkompetenz in Afghanistan : Sieben statt 640 Menschen gerettet: Die Bundeswehr erntet Spott und Häme

von 19. August 2021, 14:08 Uhr

svz+ Logo
640 Menschen fliegt die US-Armee mit einer einzigen Rettungsmaschine aus Afghanistan aus.
640 Menschen fliegt die US-Armee mit einer einzigen Rettungsmaschine aus Afghanistan aus.

Nach dem Abzug des Westens aus Afghanistan herrscht im Land Panik, Verzweiflung und Angst. In den Medien gibt es jetzt schon Bilder, die zu neuen Ikonen werden könnten. Die Bundeswehr kommt dabei nicht gut weg.

Schwerin | Am Ende gibt es immer dieses eine Bild. Seit einer Woche blicken wir alle mit Entsetzen nach Afghanistan. Wir sehen menschenleere Straßen am Wochenende in Kabul, voll hingegen zunächst die Rollbahn des Flughafens. Menschen rennen mit startenden Maschinen mit, hängen sich an Radkästen und Tragflächen, stürzen dann ab. Es ist schwer auszuhalten, dieser ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite