Gefährlicher Gesang : Seit fast einem Jahr stumm: Chor-Sänger leiden unter der Pandemie

von 23. Dezember 2020, 14:09 Uhr

svz+ Logo
An Erntedank war das Singen noch möglich - mit Maske und in kleiner Gruppe.
An Erntedank war das Singen noch möglich - mit Maske und in kleiner Gruppe.

Die Chöre trifft es in der Pandemie besonders hart. Über eine Gemeinschaft, die glücklich macht – und es nicht darf.

Flensburg/Bredstedt | Hans Hansen singt nicht gern allein. Der 80-jährige Bredstedter ist Mitglied in vier Chören, aber unter der Dusche trällert er nicht. Dafür läuft bei ihm den ganzen Tag Musik, erzählt er, während er für das Gespräch die Männerchor-CD ein wenig leiser ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite