Die Schüssel zum Glück : Warum hippe Gerichte nur aus einer Bowl schmecken

von 15. April 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Farbenfroh und perfekt arrangiert: Das ist mindestens so wichtig, wie der Geschmack.
Farbenfroh und perfekt arrangiert: Das ist mindestens so wichtig, wie der Geschmack.

Wer etwas auf sich hält, isst sein Superfood heutzutage nicht aus der Schüssel. Nur aus der Bowl schmeckt es.

Schwerin | Die Bowls haben längst die trendigen, durchgestylten Ernährungstempel erobert, auch wenn man diese momentan nicht aufsuchen kann. Sie gab es aber schon ein paar Jahre vor Corona. Sie schnöde "Restaurant" oder "Bistro" zu nennen, würde den Kern ihrer Mission verfehlen. Hier gibt es nicht mehr die übliche Speisenpalette, über deren gesundheitlichen Risi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite