Nacktheit in Social Media und Kunst : Nippel-Verbot auf Instagram: Werden wir immer prüder?

von 26. August 2021, 14:16 Uhr

svz+ Logo
Die männliche Brust ist kein Problem, die weibliche allerdings schon. Warum ist das so? Symbolfoto
Die männliche Brust ist kein Problem, die weibliche allerdings schon. Warum ist das so? Symbolfoto

Auf Instagram wird die weibliche Brustwarze zensiert, die männliche hingegen nicht. Vor Jahrhunderten war es völlig normal, dass Künstler nackte Frauen malten und zeigten. Warum ist unsere Gesellschaft heute so bieder?

Schwerin | Die junge Frau im Calvin Klein-Tanga schaut wie ertappt. Während die Friseurin ihr das nasse Haar stylt, verschränkt sie schamhaft die Hände vor den Brüsten. Der blanke Busen? Was in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts noch als ultimative Zeichen der Freiheit von lästiger Konvention gilt, ist heute auf Instagram unmöglich. Das soziale Ne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite