Body-Positivity-Aktivistin : Ob dick oder dünn: Melodie Michelberger kämpft für ein positives Körpergefühl

von 04. Februar 2021, 14:26 Uhr

svz+ Logo
Melodie Michelberger setzt sich für ein positives Körpergefühl ein.
Melodie Michelberger setzt sich für ein positives Körpergefühl ein.

Melodie Michelberger setzt sich dafür ein, dass Frauen aufhören mit ihrem Körper hadern.

Osnabrück | Melodie Michelberger hat jahrelang als Moderedakteurin mit traditionellen Schönheitsidealen gearbeitet, die ihre Jugend und ihr weibliches Körpergefühl geprägt haben. Heute sagt sie im Gespräch Sätze wie: "Wann hört das endlich auf, dass wir die Körper vor allem von Frauen öffentlich diskutieren und besprechen als ginge es um das Wetter?" Ein Burnout ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite