Honig essen oder Wasser trinken : Mediziner warnt: Diese Gefahren für Kinder werden unterschätzt

von 06. Januar 2022, 14:11 Uhr

svz+ Logo
Nüsse sind eine oft unterschätzte Gefahr für kleine Kinder. Welche Gefahren lauern sonst noch im Alltag?
Nüsse sind eine oft unterschätzte Gefahr für kleine Kinder. Welche Gefahren lauern sonst noch im Alltag?

Straßen und Teiche sind für Kleinkinder gefährlich – klar. Aber wussten Sie, dass es ihnen schaden kann, Wasser zu trinken oder Honig zu essen? Eine Liste unbekannter Gefahren.

Hamburg | An der viel befahrenen Straße nimmt man den Dreijährigen an die Hand, ätzende Flüssigkeiten werden weggeschlossen und um den Gartenteich kommt ein Zaun: Viele Gefahrenquellen für Kinder sind Eltern bekannt. Es gibt aber auch Risiken, über die Mütter und Väter weniger wissen – und dann bei Dr. Martin Blohm in der Universitäts-Kinderklinik Hamburg-Ep...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite