Archiv zeigt Herzensbotschaften : Warum wir einfach mal wieder einen Liebesbrief schreiben sollten

von 20. Mai 2021, 14:12 Uhr

svz+ Logo
'Ich möchte Dich umschlingen und Deinen Atem trinken' – poetische Worte oder eine Whatsapp-Nachricht. Das Liebesbriefarchiv sammelt ganz unterschiedliche Botschaften.
"Ich möchte Dich umschlingen und Deinen Atem trinken" – poetische Worte oder eine Whatsapp-Nachricht. Das Liebesbriefarchiv sammelt ganz unterschiedliche Botschaften.

20.000 Liebesbotschaften hat das Archiv gesammelt. Sie erzählen, wie die ganz großen Gefühle ausgedrückt werden.

Darmstadt/Koblenz | Manche bekommen ihren ersten Liebesbrief in der Grundschule, verziert mit Herzen und der alles entscheidenden Frage: Willst Du mit mir gehen? Andere schreiben sich lange Briefe, wenn hunderte Kilometer sie trennen, stecken kleine Überraschungen in die Umschläge, bestäuben diese gar mit Parfum. Und wieder andere greifen zum Handy und tippen ihre Liebes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite