Wachsen statt waxen : Ekelige Körperbehaarung? Warum Rasieren völlig unnötig ist

von 19. August 2021, 14:04 Uhr

svz+ Logo
Wachsen oder waxen: Über Körperbehaarung wird immer wieder kontrovers diskutiert.
Wachsen oder waxen: Über Körperbehaarung wird immer wieder kontrovers diskutiert.

Haare unter den Achsen, an den Beinen oder im Intimbereich: Damit die Haut schön glatt ist, verrenken sich vor allem Frauen beim Rasieren. Warum eigentlich?

Schwerin | Rasieren, Wachsen, Zupfen, Epilieren, Sugaring: Mit etwa zwölf Jahren beginnt für viele Mädchen eine Zeit der Arbeit und des Schmerzes. Meist sprießen in dem Alter nämlich an Achseln und Beinen erbarmungslos die Körperhaare. Besonders hart trifft es Menschen mit kräftiger, dunkler Behaarung. Etwa Ilayda: „Ich habe mich sehr früh mit dem Entfernen der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite