Pferde gegen Maschinen : Unterwegs mit einem der letzten Pferderücker Deutschlands

von 27. Mai 2021, 14:22 Uhr

svz+ Logo
Unterwegs mit zwei Pferdestärken.
Unterwegs mit zwei Pferdestärken.

Kay Stolzenberg ist einer der letzten seiner Art: Er ist Pferderücker. Dabei koste seine Waldarbeit mit den Tieren genauso viel wie die mit Maschinen, sei aber umweltschonender.

Steinburg | Ein Bild wie aus der Zeit gefallen. Zwei schwere Pferde ziehen einen Pflug durch den 821 Hektar großen Schierenwald im Kreis Steinburg, begleitet von einem freiheitsliebenden Hund, geführt von einem Mann, der sein Handwerk versteht. Ein eingespieltes Team, unterwegs mit zwei PS. Doch der romantische Schein trügt. Als einer der letzten hauptbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite