Absage an die Perfektion : Ist es ok, keine Lust auf Selbstoptimierung zu haben?

von 02. Dezember 2021, 14:22 Uhr

svz+ Logo
Schon im Bett die Gesundheitswerte checken? Nein danke! (Symbolbild)
Schon im Bett die Gesundheitswerte checken? Nein danke! (Symbolbild)

Zeitschriften, Promis, Bekannte und selbsternannte Influencer: Jeder meint zu wissen, was wir besser machen müssen. Schluss mit dem Hamsterrad der Selbstoptimierung! Darauf keine Lust zu haben, ist Ihr gutes Recht.

Schwerin | Keine Hassliebe ist stärker als die, die ich zu Frauenzeitschriften habe; diese kleinen Magazine voller Ernährungs-, Kosmetik-, Mode- und Lifestyletipps, die schnell gekauft und durchgeblättert sind. Sie erklären mir, wie mein Modestil außergewöhnlicher, mein Lidstrich gerader, mein Haushalt organisierter und meine Arme definierter werden. Wenn ich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite