Verborgene Schätze : Was vom Leben übrig bleibt – So arbeitet ein Entrümpelungs-Team

von 05. August 2021, 14:24 Uhr

svz+ Logo
Hans Ingwersen ist seit sieben Jahren im Team der Aufräumer. Die Geschichte hinter Messie-Haushalten, sagt er, interessieren ihn nicht.
Hans Ingwersen ist seit sieben Jahren im Team der Aufräumer. Die Geschichte hinter Messie-Haushalten, sagt er, interessieren ihn nicht.

Wenn die "Aufräumer" anrücken, wird Ordnung geschaffen und ausgemistet. Dabei finden sie immer wieder Schätze. Wir haben ein Entrümpelungs-Team begleitet.

Oeversee | Der Himmel ist grau, ein paar dicke Tropfen klatschen auf den Asphalt, es riecht nach trockenem Staub und Regen. In der Siedlung, fünf Auto-Minuten vom Flensburger Rand entfernt, reiht sich ein Einfamilienhaus an das nächste. Vor einem Haus in zweiter Reihe, am Ende einer langen Auffahrt, steht ein weiß-gelber Transporter, die Hecktüren zum leeren Lad...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite