Kochen mit Schalen und Kernen : Möhrenlaub und Porreegrün: So werden aus Gemüseresten köstliche Gerichte

von 03. September 2020, 14:34 Uhr

svz+ Logo
Was tun mit Karottenschalen? Ein schneller Gemüsefond, eine Suppe, ja sogar ein Frischkäse-Dip kann daraus entstehen.
Was tun mit Karottenschalen? Ein schneller Gemüsefond, eine Suppe, ja sogar ein Frischkäse-Dip kann daraus entstehen.

Was tun mit Tomatenkernen oder Möhrengrün? Diese zehn Ideen zeigen: Es lässt sich Spannendes daraus zaubern.

Osnabrück | Hand aufs Herz: Wer hat das Laub von Karotten wirklich schon mal verwertet? Oder aus dem Grün vom Porree ein Pesto zubereitet? Tatsächlich landet viel zu viel Grünzeug in der Tonne – Schalen, Kerne oder Stiele, von denen man glaubt, sie taugen nichts in der Pfanne oder Salatschüssel. Dabei lassen sich wohlschmeckende Leckereien daraus zaubern. Dres...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite