„Ich bin kein besserer Mensch“ : Ethikratsvorsitzende Buyx über Klimaschutz, Lügen und Lieblingsbücher

von 06. Mai 2021, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Prof. Dr. Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrats
Prof. Dr. Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrats

Die Ethikratsvorsitzende Alena Buyx warnt im Interview vor oberflächlichen politischen Rückschlüssen.

Berlin | Zuletzt saß die Medizinerin Buyx in fast jeder Talkshow gleich mehrfach. Eine Ehre einerseits, zugleich aber nicht unproblematisch: "Ich will ja niemanden verdrängen", sagt sie, denn führende Kirchenvertreter sah man dort keine relevante Corona-Deutung mehr geben. Kleine Lügen seien übrigens durchaus erlaubt, erzählt die Ethikerin und verrät, welch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite