Reiseziel abseits der Autobahn : Raus aus dem Stau und rein in den alten Elbtunnel

von 18. Juni 2020, 14:41 Uhr

svz+ Logo
Passanten gehen am Freitag (28.08.2011) durch den Alten Elbtunnel in Hamburg. Der Alte Elbtunnel, der auch St. Pauli Elbtunnel heißt, wurde 1911 eröffnet. Vom 7. bis zum 11. September wird das 100-jährige Bestehen des Tunnels mit einem Jubiläumsfest gefeiert. Foto: Bodo Marks dpa/lno (zu dpa/lno Themenpaket 'zum 100-jährigen Bestehen des alten Elbtunnels in Hamburg' vom 28.08.2011) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Passanten gehen am Freitag (28.08.2011) durch den Alten Elbtunnel in Hamburg. Der Alte Elbtunnel, der auch St. Pauli Elbtunnel heißt, wurde 1911 eröffnet. Vom 7. bis zum 11. September wird das 100-jährige Bestehen des Tunnels mit einem Jubiläumsfest gefeiert. Foto: Bodo Marks dpa/lno (zu dpa/lno Themenpaket "zum 100-jährigen Bestehen des alten Elbtunnels in Hamburg" vom 28.08.2011) +++(c) dpa - Bildfunk+++

In die Ferien zu fahren, bedeutet im Stau zu stehen. Machen Sie das Beste draus, entdecken Sie versteckte Schönheiten.

Hamburg | Heute als erster Teil unserer Sommerserie über willkommene Ablenkungen abseits der Autobahn: der Alte Elbtunnel in Hamburg. Glücklich ist, wer ausgerechnet vor dem Elbtunnel im Stau steht. Denn anders als an abgelegenen Autobahnkreuzen in der Pampa haben Sie hier die Qual der Wahl, was Sie mit Ihrer neu gewonnen Zeit anfangen können. Die Möglichkei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite