Wenn Emotionen überkochen : Schreien, schmeißen, pöbeln: Wie gehen wir am besten mit Wut um?

von 24. Juni 2021, 14:02 Uhr

svz+ Logo
Mal richtig Dampf ablassen und losschreien. Die richtige Bewältigungsstrategie, um mit Wut umzugehen, sieht anders aus.
Mal richtig Dampf ablassen und losschreien. Die richtige Bewältigungsstrategie, um mit Wut umzugehen, sieht anders aus.

Der Konflikt- und Gewaltforscher Andreas Zick erklärt, warum es wenig bringt, vor lauter Wut ins Kissen zu boxen.

Bielefeld | Wohl jeder Mensch kennt das Gefühl, wenn sich plötzlich die Wut im Bauch anstaut. Aber wie gehen wir eigentlich richtig mit dieser Emotion um? Kann es helfen, das Kissen durch den Raum zu schleudern oder sollte ich versuchen, die negativen Gefühle hinunterzuschlucken. Antworten darauf hat Andreas Zick. Er ist Professor für Sozialisation und Konfliktfo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite