Altmodisch und megaout? : Warum wir Emojis in der Pandemie dringend brauchen

von 22. April 2021, 14:31 Uhr

svz+ Logo
Gefühlssprache ohne Worte: Die Emojis sind in der Kommunikation wichtig.
Gefühlssprache ohne Worte: Die Emojis sind in der Kommunikation wichtig.

Smileys, eine Spritze oder ein Herz: Emojis sind nicht albern, sie sind der emotionale Kitt der Nachrichten.

Schwerin | Wie genau unterscheiden sich Emoticons, Emojis und Smileys eigentlich? Emoticons, liegende Strichbilder, setzen sich aus Buchstaben, Satz- und Sonderzeichen zusammen, die für unterschiedliche Gefühlslagen stehen. Smileys sind ihre grafische Umsetzung in gelbe Gesichter. Sie gehören dann zur großen Gruppe der Emojis, wenn sie auch Tiere, Pflanzen, Spei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite