Buchautorin über den Tod : Cornelia Funke: „Kindern macht es Angst, wenn Erwachsene ihnen was verschweigen“

von 01. April 2021, 14:53 Uhr

svz+ Logo
Cornelia Funke hat ihre neues Buch selbst illustriert.
Cornelia Funke hat ihre neues Buch selbst illustriert.

In ihren neuen Buch „Die Brücke hinter den Sternen“ hat Autorin Cornelia Funke den Tod für Kinder erklärbar gemacht.

Schwerin | Sie lebt auf einer Avocadofarm in Kalifornien, plant ihren Umzug in die Toskana und ist Deutschlands erfolgreichste Kinderbuchautorin: Cornelia Funke scheut in ihrem neuen Buch auch vor dem Thema Tod nicht zurück. Wie sie darüber denkt und welchen Umgang damit sie empfiehlt, erzählt sie in unserem Interview. In Ihrem neuen Buch „Die Brücke hinter d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite