Einzigartige Aufnahmen : Warum ein Mann Wildpferden um die ganze Welt folgt

von 11. Juni 2020, 14:47 Uhr

svz+ Logo
Auf der Geltinger Birk leben mehrere Herde halbwilder Koniks.
Auf der Geltinger Birk leben mehrere Herde halbwilder Koniks.

Marc Lubetzki hat seinen Beruf aufgegeben, um Wildpferden zu folgen. Heute ist er ein erfolgreicher Wildtier-Filmer.

Hamburg | Das muss doch interessant sein, denkt sich Marc Lubetzki, als er 2012 daheim am Küchentisch in Seedorf im Kreis Segeberg bei Google das Stichwort Wildpferde eingibt und auf die Geltinger Birk am Ausgang der Flensburger Förde stößt. Zwei Stunden später ist er dort, streift zu Fuß durch das Naturschutzgebiet, die Koniks, eine Kreuzung aus Wild- und Haus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite