Ein Angebot des medienhaus nord

Lala-Berlin-Gründerin Leyla Piedayesh über den Iran und Designer-Schals als Kopftuch

Von Daniel Benedict | 01.12.2022, 06:00 Uhr

Leyla Piedayesh ist mit ihrem Label „lala Berlin“ eine von Deutschlands Top-Designerinnen. Geboren wurde sie im Iran. Was denkt sie über die Revolution, die Frauen von Teheran und über die Kopftuch-Debatte? Ein Interview.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche