Ein Angebot des medienhaus nord

Altersvorsorge Rente mit 63: Mit diesen Abzügen müssen Sie rechnen

Von Flora Hallmann | 23.06.2022, 14:02 Uhr

Bei Diskussionen um eine 42-Stunden-Woche oder Arbeiten bis 70 scheint die Rente für viele Menschen in immer weitere Ferne zu rücken. Früher in Rente gehen kann trotzdem klappen – auch ohne Abschläge.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden