Census : WWF zählt in Mongolei fast 1000 Schneeleoparden

von 17. März 2021, 13:48 Uhr

svz+ Logo
Ein Schneeleopard liegt im Magdeburger Zoo im Freigehege.
Ein Schneeleopard liegt im Magdeburger Zoo im Freigehege.

Gute Nachrichten aus dem Reich des Schneeleoparden: In der Mongolei leben hunderte der seltenen Großkatzen, obwohl ihr Lebensraum schrumpft und der Klimawandel ihnen zusetzt.

Ulan Bator | Laut der Tierschutzorganisation WWF leben in der Mongolei rund 1000 Schneeleoparden. Die landesweit erste Erhebung habe eine Zahl von 953 erwachsenen Tieren ergeben, teilte der WWF am Mittwoch mit. „Die Schneeleoparden haben sich in der Mongolei behauptet. Das ist ein großer Erfolg für den Artenschutz“, kommentierte Markus Radday, Referent für die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite